Fr. Jun 25th, 2021

Gegen 16:30 Uhr wurden am Montagnachmittag die Feuerwehr Sollenau, Rotes Kreuz und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die B17 alarmiert. Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einen geparkten Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der erst touchierte Pkw in einen zweiten davor geparkten geschoben. Eine Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz erstversorgt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Sollenau geräumt.