Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. TU: Tierrettung in Großweikersdorf

NÖ/ Bez. TU: Tierrettung in Großweikersdorf

Am 16. März 2019 um 06:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Tierrettung, Katze auf einer Halle am Dach, Schulweg“ alarmiert.

Beim Eintreffen der FF Großweikersdorf befand sich die Katze entgegen der Alarmmeldung nicht am Dach, sondern unterm Dachgiebel am Dachstuhl in ca. 9 Meter Höhe. Laut der Besitzer befand sie sich schon längere Zeit in dieser Position und konnte scheinbar nicht mehr selbständig herunter. Mittels Ausschubleiter welche auf einem vorhandenem Anhänger positioniert wurde, um den Giebel zu erreichen, konnte die Katze rasch gerettet und dem Frauchen übergeben werden.

Im Einsatz standen für ca. 1/2 Stunde:

  • die FF Großweikersdorf mit 21 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Lösch- und Versorgungsfahrzeug

 

Quelle: FF Großweikersdorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. BN: Schwerer Lkw Unfall mit Brand auf der A2

Ein fürchterlicher LKW- Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Wien. Der ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen