Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – A2

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – A2

Kurz nach 5 Uhr Früh wurde am heutigen Samstag (09.03.2019) die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Graz alarmiert. Zwischen dem Knoten Wr. Neustadt und Seebenstein kam ein Zeitungszusteller mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ab, rammte mehrere Bäume frontal und kam im Strassengraben zwischen einer Baumgruppe zum Stillstand. Ein Baum wurde dabei umgerissen und begrub den Kleinbus teilweise unter sich.

Der Lenker wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits von Sanitätern des RK Wiener Neustadt versorgt und in Folge mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Für die Bergung des verunfallten Fahrzeuges musste dieses erst mittels Kettensäge freigeschnitten werden. Weiters wurden die Zeitungen, welche der Mann liefern hätte sollen, händisch in einen Ersatzbus umgeladen. Nach diesen Arbeiten wurde der Kleinbus mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen und konnte anschliessend mit dem SRF von der Autobahn verbracht werden. Die Unfallursache wird von der Autobahnpolizei erhoben. Nach rund 1.5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen Verzögerungen bzw. Staus.

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. BM: Schwerer Verkehrsunfall – S6 Hönigsberg

Heute Nachmittag gegen 15:38 Uhr wurde das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag zu einem schweren Verkehrsunfall, auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen