Mi. Mrz 3rd, 2021

Am Samstagabend (23.02.2019) kam es auf der B54 bei Schwarzau am Steinfeld zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw fuhr aus noch unbekannter Ursache frontal auf einen Traktoranhänger auf, welcher mit Baumstämmen und Ästen beladen war. Durch die Wucht des Aufpralls durchstieß ein Baumstamm die Windschutzscheibe.

Wie durch ein Wunder gab es bei diesem Unfall keine Schwerverletzten oder gar Toten zu beklagen. Der Pkw Lenker wurde zur weiteren Untersuchung vom RK Neunkirchen ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfallwagen von der FF Schwarzau am Steinfeld geborgen und verbracht. Weiters wurde die Unfallstelle gereinigt. Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.