Startseite / Einsatz / OÖ: ANDORF – Verkehrsunfall

OÖ: ANDORF – Verkehrsunfall

Am Nachmittag des 06.Februar 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf von der OÖ Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf den Parkplatz des Einkaufszentrums vor der Fa. Hofer gerufen. Bei der Ankunft am Unfallort fanden die Kameraden der Andorfer Wehr, für einen Parkschaden ungewöhnlich stark deformierte Fahrzeuge vor. Ein ca. 30-jähriger Mann, der mit seinem silbernen Mazda – vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit – den Parkplatz der Fa. Hofer verlassen wollte, prallte dabei gegen den ausparkenden Kompaktwagen eines ca. 45-jährigen Mannes. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Aufgabe der Feuerwehr Andorf bestand darin, die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten zu binden und den Parkplatz für den weiteren Verkehr wieder befahrbar zu machen. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Fotos und Text: FF Andorf

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: B54 MÖNICHKIRCHEN – Fahrzeugüberschlag auf Schneefahrbahn

In der Nacht auf Dienstag (12.02.2019) wurde die FF Mönichkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen