Do. Jun 24th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung auf die B54 musste heute Freitag kurz nach Mittag die FF Warth ausrücken. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kam in Folge schräg auf einer Böschung zum Stillstand. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Für die Bergung wurde das WLF der FF Seebenstein nachgefordert, welches den Unfallwagen mittels Kran zurück auf die Fahrbahn hob. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.