Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. KS: Schwerer Verkehrsunfall auf der S5

NÖ/ Bez. KS: Schwerer Verkehrsunfall auf der S5

Am 6. Februar 2019 stand die Freiwillige Feuerwehr Krems in den frühen Nachtstunden auf der S5 infolge eines schweren Verkehrsunfalles im Einsatz. In Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten wurden zwei Insassen aus ihren Fahrzeugen befreit.
Um 2.30 Uhr waren die Feuerwehrkräfte zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert worden. Die Mannschaft der Hauptwache der FF Krems besetzte in rascher Folge mehrere Fahrzeuge und rückte zur Einsatzstelle aus.

Auf der S5 war es auf der Höhe des Gewerbeparks zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw gekommen. Die ersteingetroffenen Feuerwehrkräfte stellten fest, dass beide Lenker eingeschlossen waren. Ein Beifahrer hatte sich selbstständig befreien können, er wurde von den ebenfalls bereits eingetroffenen Rettungskräften betreut.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten einen der beiden Fahrer umgehend unter Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes durch Aufspreizen der Fahrertür, er wurde ebenfalls von den Rettungskräften versorgt. Um den Lenker des anderen Pkws möglichst schonend retten zu können, wurde ein größerer Zugang geschaffen. Zunächst wurde – ebenfalls mit dem hydraulischen Rettungsgerät –  die hintere Seitentür und dann die B-Säule beseitigt. Die Feuerwehrkräfte befreiten dann in Zusammenarbeit mit dem Notarztteam auch diesen Lenker, der vom Notarzthubschrauber abtransportiert wurde.

Nach dem Abschluss der Unfallaufnahme durch die Exekutive verbrachte die Feuerwehr beide Unfallwracks mit zwei Wechselladefahrzeugen von der Fahrbahn. Die Feuerwehrkräfte, die auch für die Ausleuchtung der Einsatzstelle sorgten und die Polizei bei der Absicherung unterstützen, beseitigten danach Trümmerteile von der Fahrbahn und banden ausgetretene Betriebsmittel, für die weitere Reinigung des betroffenen Streckenabschnitts sorgte der Straßenerhalter.

Nach etwa zweieinhalb Stunden waren die Einsatzkräfte wieder in die Hauptwache eingerückt.

Fotos und Text: FF Krems / Manfred Wimmer

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wald und Böschungsbrand in Neunkirchen Stadt

Am Ostersonntag (21.04.2019) musste die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einem Böschungs bzw. Waldbrand nach Neunkirchen im ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen