Startseite / Einsatz / OÖ/ Altmünster: Fahrzeugbrand

OÖ/ Altmünster: Fahrzeugbrand

Um etwa 17 Uhr, gingen am Sonntag, 16.12. bei allen Wehren im Gemeindegebiet von Altmünster, mit dem Alarmierungstext „Brand Wohnhaus“, die Pager.

In der Amtmann Straße in Altmünster kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem dort abgestellten Fahrzeug.

Rasch begannen die erst eintreffenden Einsatzkräfte, mittels Atemschutz und Schaum, mit den notwendigen Löscharbeiten. Dadurch konnte ein Übergreifen auf die daneben befindliche Garage und deren Fahrzeugen verhindert werden. Nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera, konnte durch die Einsatzleitung „Brand aus“ gegeben und der Einsatz beendet werden.

Nach etwa einer Stunde konnten alle vier Wehren wieder in die Zeugstätten einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Bericht und Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Kirchberg am Wechsel

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Kirchberg am Wechsel zu einer Fahrzeugbergung nach Kirchberg Au gerufen. ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen