Mo. Mrz 1st, 2021

Am 11. Dezember 2018 wurde die Feuerwehr Horn gegen 08:26 Uhr zu einer Ölspur in die Mödringerstrasse alarmiert. Nach erster Erkundung wurde eine Ölspur beginnend auf höhe des SPAR-Markt bis zur Doberndorferstrasse also rund 1,5km festgestellt. Es wurde begonnen mit Ölbindemittel das ausgelaufene Öl zu binden. Die Stadtgemeinde Horn unterstützte die Feuerwehr mit Ihrer Kehrmaschine um das mit Öl angesaugte Bindemittel wieder einzubringen. Auf Grund der länge wurde auch die FF Mödring zum Einsatz gerufen. Die Ursache für den massiven Ölaustritt ist zurzeit noch unklar. Nach etwas mehr als eineinhalb Stunde war der Einsatz beendet.