Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Sperre der B26 bei Puchberg nach Felssturz!

NÖ/ Bez. NK: Sperre der B26 bei Puchberg nach Felssturz!

Am heutigen Vormittag wurde die FF Puchberg am Schneeberg sowie die Polizei und die Strassenmeisterei zu einem Felssturz auf die B26 zwischen Puchberg und Sieding gerufen. Tonnen von Gestein, darunter zahlreiche große Felsbrocken sowie Baumstämme lösten sich von einer Felswand und stürzten auf die Fahrbahn. Ein Fahrzeug, welches zu diesem Zeitpunkt gerade darunter unterwegs war, wurde von Material getroffen. Da der Wagen nur „gestreift“ wurde, blieb es nur bei kleineren Schäden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Da laufend Felsstücke nachrutschten, wurde seitens der Einsatzkräfte die B26 total gesperrt.

Noch am Nachmittag wird die Abbruchstelle begutachtet bzw. seitens der Strassenmeisterei ein Geologe hinzugezogen, welcher die Lage vor Ort beurteilen soll. Die B26 bleibt bis auf weiteres in diesem Bereich komplett gesperrt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Einsatzmarathon für die FF Kurort Semmering!

Während 14 Feuerwehren am Montag (14.01.2019) im Einsatz beim Großbrand in Petersbaumgarten standen, mussten von ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen