Sa. Mrz 6th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde in der Nacht auf Samstag (01.12.2018) die FF Krumbach auf die B55 zwischen Krumbach und Bad Schönau alarmiert. Eine Lenkerin verlor auf der teilweise glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und stürzt mit diesem nach Abkommen von der B55 über eine Böschung in den Bach. Der Pkw kam in Folge auf den Rädern im Gewässer zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mittels Kran einer Privatfirma wurde der Unfallwagen schließlich aus dem Bachbett geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Der Einsatz konnte nach rund 1.5 Stunden beendet werden.