Fr. Mrz 5th, 2021

Zwei schwere Verkehrsunfälle beschäftigten heute Mittags die Einsatzkräfte im Bezirk Neunkirchen. Bei dichtem Schneetreiben verunfallte ein Lenker mit seinem Pkw auf der Südautobahn Richtung Wien zwischen Seebenstein und Wiener Neustadt. Der Wagen kam auf der Fahrbahn ins schleudern und krachte gegen die Leitwand. Schwer beschädigt kam der Unfallwagen auf dem rechten Fahrstreifen bzw. dem Pannenstreifen zum Stillstand. Die alarmierte FF Neunkirchen Stadt barg den schwer beschädigten Unfallwagen mittels Kran. Seitens der ASFINAG wurde die Fahrbahn gesäubert.

Wesentlich aufwändiger gestaltete sich die Bergung auf der B27 bei Nasswald. Ein mit Holzstämmen beladener Lkw kam von der schneeglatten Fahrbahn ab und stürzte in den Strassengraben. Als erstes mussten die Holzstämme auf einen anderen Lkw umgeladen werden. Die eigentliche Bergung des verunfallten Lkw wird am Nachmittag von einer Bergefirma durchgeführt und wird mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Weiters steht die FF Nasswald im Einsatz. Verletzt wurde bei beiden Unfällen glücklicherweise niemand.