Startseite / Diverses / NÖ/ Bez. NK: Ausbildungsprüfung Atemschutz in Breitenau

NÖ/ Bez. NK: Ausbildungsprüfung Atemschutz in Breitenau

Nach mehrmonatiger Vorbereitung absolvierte die FF Breitenau am 25.11.2018 die Ausbildungsprüfung Atemschutz mit 3 Trupps. 2 Trupps starteten im Bewerb Silber und 1 Trupp im Bewerb Bronze. Ziel dieser Ausbildung ist ein geordnetes und zielführendes Zusammenarbeiten beim Atemschutzeinsatz. Es wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Teilnehmer eine exakte Leistung mit den eigenen Geräten erbringen, wie diese im Einsatz gefordert ist. Das Kommando und der Sachbearbeiter Atemschutz gratulierten den 3 Bewerbsgruppen zum bestandenen Abzeichen. Die Kameraden bedanken sich bei Bezirkssachbearbeiter Ing. Michael Riedl und seinem Team Günther Gressl sowie Martin Kirchsteiger für die Abnahme der Leistungsprüfung.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen