Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: B17 BREITENAU – Schwerer VU

NÖ/ Bez. NK: B17 BREITENAU – Schwerer VU

Schwerer Verkehrsunfall Donnerstagabend (08.11.2018) auf der B17 bei Breitenau. Involviert waren zwei Pkws und ein Radlader, wobei es zwischen dem SUV und dem Radlader zu einem Auffahrunfall gekommen ist. Zwei Personen mussten vom Roten Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der örtlich zuständigen FF Breitenau und der nachgeforderten FF Neunkirchen Stadt geräumt. Die Unfallstelle konnte einspurig passiert werden. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: FF Kirchberg am Wechsel: Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ absolviert!

Insgesamt 17 Mitglieder der FF Kirchberg stellten sich der Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“, davon drei in ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen