Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: A2 EDLITZ – Pkw gegen Leitschiene

NÖ/ Bez. NK: A2 EDLITZ – Pkw gegen Leitschiene

Gegen Mitternacht wurde in der Nacht auf Dienstag (06.11.2018) die FF Grimmenstein Markt, ein RTW des RK Aspang, der Bezirkseinsatzleiter Rotes Kreuz sowie die Autobahnpolizei zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Graz zwischen Edlitz und Krumbach alarmiert. Auf Höhe Baukilometer 72 kam ein Lenker mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, streifte die rechte Randleitschiene und stieß in Folge gegen die Betonmittelwand, ehe der Wagen auf der Überholspur zum Stillstand kam. Durch den Zusammenstoß an der Mittelbetonleitwand, wurde diese verschoben.

Der Lenker, welcher sich allein im Fahrzeug befand, blieb glücklicherweise unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Grimmenstein Markt mittels Kran geborgen und von der Autobahn verbracht.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: FF Kirchberg am Wechsel: Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ absolviert!

Insgesamt 17 Mitglieder der FF Kirchberg stellten sich der Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“, davon drei in ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen