So. Mai 16th, 2021

Am 27. Oktober 2018 absolvierte die FF Schwarzau am Steinfeld mit 15 Mann die „Ausbildungsprüfung Löscheinsatz“ in Bronze und Gold.

Die Ausbildungsprüfung „Löscheinsatz“ dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der „Ausbildungsvorschrift für die Tanklöschgruppe, den Tanklöschtrupp“ um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten beim Löscheinsatz sicherzustellen.

Das Ziel der Ausbildungsprüfung ist unter anderem auch eine Qualitätskontrolle des Ausbildungsstandes nach Abschluss der (erweiterten) Grundausbildung und soll der einzelnen Feuerwehr selbst die Überprüfung des Ausbildungserfolges ermöglichen.

Es traten 2 Gruppen in Bronze und 1 Gruppe in Gold an. 9 Teilnehmer absolvierten das Abzeichen in Bronze, 2 in Silber und 2 in Gold. 2 Teilnehmer nahmen als Ergänzungsteilnehmer daran teil.

Ein großer Dank ergeht an LM Alexander Neuwirth, der seine Freizeit geopfert hatte, um diese Prüfung vorzubereiten und die Teilnehmer immer motiviert hat, dass wir es schaffen werden.

Bronze: LM Neuwirth A., OFM König G., FM Eberhart M., FM Elian F., FM Foidl L., FM Kepka L., FM Muth M., FM Prenner D., FM Weber M.

Silber: VM Elian Th., OFM Streng F.

Gold: EBI Fenz H., LM Flanner J.