Fr. Mai 14th, 2021

Am Montagnachmittag (22.10.2018) wurde die FF Matzendorf zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die L151 zwischen Matzendorf und Leobersdorf gerufen. Eine Lenkerin kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und in einem Feld zum Stillstand. Ein Kleinkind wurde vom Roten Kreuz zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Für die Fahrzeugbergung wurde das WLF der FF Sollenau nachgefordert, welches den Unfallwagen aus dem Feld barg und von der L151 verbrachte.