Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall auf der S6 – Knoten Seebenstein

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall auf der S6 – Knoten Seebenstein

Am Freitagabend (14.09.2018) wurde die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstraße (S6) Richtung Wiener Neustadt gerufen. Auf der Rampe 4 (Auffahrt zur A2) kam ein Lenker auf der nassen Fahrbahn ins schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Der Pkw kam in Folge entgegen der Fahrtrichtung auf der Überholspur zum Stillstand. Beim Eintreffen der FF Neunkirchen Stadt war die Unfallstelle bereits von der Autobahnpolizei und dem ASFINAG Streckendienst abgesichert. Mittels Kran des WLF wurde der Unfallwagen geborgen und von der S6 verbracht. Verletzt wurde niemand.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: FF Kirchberg am Wechsel: Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ absolviert!

Insgesamt 17 Mitglieder der FF Kirchberg stellten sich der Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“, davon drei in ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen