Do. Jul 29th, 2021

Zu einem Fahrzeugbrand ist es am Freitagnachmittag auf der Südautobahn im Wechselabschnitt gekommen. In Fahrtrichtung Graz geriet zwischen Edlitz und Krumbach ein mit zwei Personen besetzter Pkw in Brand. Ein ebenfalls mitgeführter Wohnwagenanhänger konnte vom Lenker noch abgekoppelt werden. Trotz Erstlöschmaßnahmen mittels Handfeuerlöschern stand der Pkw beim Eintreffen der Feuerwehren Grimmenstein Markt und Edlitz bereits in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz konnte der brennende Pkw rasch abgelöscht werden. Beide Insassen kamen bei dem Brandereignis glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Nach den Löscharbeiten wurde der ausgebrannte Pkw mittels Kran verladen und von der A2 verbracht. Für die Fahrbahnreinigung musste eine Hochdruckkehrmaschine aus dem Bezirk Baden angefordert werden. Während der Einsatztätigkeiten kam es im Nachmittagsverkehr zu einem 8 Kilometerlangen Rückstau.