Sa. Mai 15th, 2021

Am Mittwochabend (15.08.2018) wurde die FF Ternitz St. Johann in die Gfiederstrasse zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, touchierte eine Hausmauer und geriet in Folge auf die Böschung, worauf sich der Wagen überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Die Frau konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Vom ASBÖ Ternitz wurde sie zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Bergung von der FF Ternitz St. Johann durchgeführt.