Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Scheibbs: Waldbrand Puchenstuben / UPDATE

NÖ/ Bez. Scheibbs: Waldbrand Puchenstuben / UPDATE

+++ 22:30 Uhr – Update Waldbrand +++
Trotz anfänglichem Löscherfolg breitete sich der Waldbrand plötzlich wieder aus. Daraufhin wurden wir von der Einsatzleitung erneut zur Unterstützung gerufen. Um den Brand effektiver Löschen zu können, wurde per Helikopter eine Tragkraftspritze zum Einsatzort geflogen. Die Mannschaft selbst erreichte den Brandherd nach einem rund 20 minütigem Fußmarsch. Das steile und felsdurchsetzte Gelände erschwert die Löscharbeiten enorm. Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit musste der Einsatz abgebrochen werden.

Fotos und Text: FF St. Anton / Jessnitz

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Fahrzeugbrand auf der B17

Am Montagnachmittag (13.08.2018) wurden die Feuerwehren Breitenau, Neunkirchen Stadt und Neunkirchen Peisching zu einem Fahrzeugbrand ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen