Fr. Apr 23rd, 2021

Heute (17. Mai 2018) wurde die Feuerwehr Horn zu einer Tierrettung alarmiert. Angestellte eines Geschäftes in der Pragerstrasse entdeckten unter einem Regal eine vorerst unbekannte Schlange. Sofort wurde die Feuerwehr verständigt. Dieser gelang es nach Räumung des Geschäftslokals die Schlange einzufangen. Nach dem übermitteln von Fotos an die Landeswarnzentrale konnte diese über die NÖ Landesregierung Entwarnung geben.

Bei der gefangenen Schlange handelte es sich um die ungiftige Würfelnatter. Das Tier konnte außerhalb der Stadt wieder in die Freiheit entlassen werden.