Startseite / Aktuelles / NÖ/ Bez. ME: Starkes Unwetter im Raum Mank

NÖ/ Bez. ME: Starkes Unwetter im Raum Mank

Am Donnerstag den 10.Mai ereignete sich in den späten Nachmittagsstunden im Raum Mank ein schweres Unwetter. „Kurz aber heftig“ erzählten zahlreiche Betroffene. Die Äcker und Hänge verwandelten sich in Sturzbäche und überschwemmten zahlreiche Keller. Auch Hagel war kurzfristig mit dabei welcher zusätzlich die Kanäle verlegte . Insgesamt standen im Raum Mank 13 Feuerwehren bei Auspump- und Unwettereinsätzen im Einsatz, u.a. auch ein Teleskoplader der FF Krummnußbaum und das Großtanklöschfahrzeug der FF Melk.

Zahlreiche Straßen mussten aufgrund von Murenabgängen gesperrt werden. Die Straßenmeisterei Mank stand auch mit Schneepflügen im EInsatz um den Schlamm von der Straße zu schieben. Der Einsatz wird bis in die Nachstunden andauern.

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. LF: Waldbrand am Kriegskogel in Lahnsattel

Seit ca. 16:00 Uhr (13.10.2018) befinden sich 7 Feuerwehren bei einem Waldbrand am Kriegskogel in ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen