Sa. Mai 15th, 2021

Am Donnerstagabend (03.05.2018) wurden die Feuerwehren Ternitz Dunkelstein und Ternitz St. Johann zu einem schweren Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person in die Dunkelsteinerstrasse alarmiert. Ein mit zwei Frauen besetzter Pkw kam von der Fahrbahn ab und schlitterte in eine Wiese. Dabei kam der Wagen zwischen einem Gebäude und zwei Betonringen zum Stillstand. Eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand. Vom ASBÖ Ternitz wurde nach der Versorgung, unterstützt von der NEF Besatzung, eine Frau zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der FF Ternitz Dunkelstein geborgen und gesichert abgestellt.