Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Tauchen

NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Tauchen

Am Freitagnachmittag wurden die Feuerwehren Tauchen und Mönichkirchen zu einem Schadstoffeinsatz nach Tauchen gerufen. In einer Walddurchfahrt kam es zu einem Ölaustritt, welcher die Fahrbahn verunreinigte. Mittels Bindemittel wurde das Öl gebunden und in weiterer Folge die Fahrbahn mittels Bioversal gesäubert. Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Verkehrsunfall in Waldegg-Oed

Ein 70-jähriger Mann aus Wien lenkte am 22. Mai 2018, gegen 11.40 Uhr, einen Pkw ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen