Mo. Mai 17th, 2021

Am Donnerstagnachmittag ( 20.04.2018  ) wurde die Feuerwehr Ternitz – Pottschach gegen 16:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Person mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und krachte in weiterer Folge gegen einen Baum. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits 2 Fahrzeuge der Polizei sowie ein Fahrzeug des Samariterbund Ternitz – Pottschach vor Ort welche die Erstversorgung der verletzten Person bereits vorgenommen haben. Nach der polizeilichen Freigabe wurde durch die alarmierte Feuerwehr Ternitz – Pottschach das beschädigte Fahrzeug aus dem Acker gezogen und am nächsten Abstellplatz sicher abgestellt.
Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.