Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Türöffnung in Melk

NÖ/ Bez. ME: Türöffnung in Melk

Am Donnerstag, den 12.April wurden die Freiwilligen Feuerwehren Melk und Spielberg-Pielach gegen Mittags zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Wohnungsbesitzerin sperrte sich irrtümlich aus ihrer Wohnung. Auf dem eingeschalteten Herd befand sich aber eine Pfanne und auch der Hund befand sich in der Wohnung der lautstark auf sich aufmerksam machte. Durch die Fenster war bereits eine Rauchentwicklung wahrnehmbar. Durch ein gekipptes Fenster im Garten verschafften sich die Florianis Zutritt zur Wohnung und konnten in letzter Sekunde einen Brand verhindern und die angebrannte Pfanne ins Freie bringen. Die Wohnung und das Stiegenhaus wurde mittels zwei Hochdrucklüftern noch von Rauchgasen befreit. Verletzt wurde niemand.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall auf der LH87

Am Sonntag dem 15.07.18 wurden um 16:38 Uhr die Feuerwehren Dreistetten und Muthmannsdorf zu einem ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen