Startseite / Niederösterreich / NÖ/ Bez. NK: Übung des UA 1 Neunkirchen

NÖ/ Bez. NK: Übung des UA 1 Neunkirchen

Am 08.04.2018 fand die erste Unterabschnittsübung des UA 1 Neunkirchen statt. Um 09.00 Uhr wurde die Feuerwehr Peisching zu einem Klein-LKW Brand zur Firma FWT Wickeltechnik alarmiert. Noch beim Ausrücken wurde auf Alarmstufe B3 erhöht und die Feuerwehren Neunkirchen-Stadt, Bereitenau und Neunkirchen-Mollram alarmiert.

Die Feuerwehr Peisching begann sofort nach ihrem Eintreffen mit der Brandbekämpfung von Klein-LKW und Produktionshalle. Die Feuerwehren Neunkirchen und Mollram waren mit dem Schützen der Halle und Brandbekämpfung beschäftigt. Die Aufgabe von Pumpe Breitenau war es, die Wasserversorgung für Tank Mollram und Tank Breitenau sicherzustellen. Tank Breitenau musste mit einem Atemschutztrupp das Chemielager schützen.
Nach 40 Minuten wurde das Übungsziel erreicht. Bei der Übungsbesprechung konnten HBI Buchegger und BI Leber 71 Mitglieder und 5 Mann der Feuerwehrjugend begrüßen. Anschließend wurden wir vom Geschäftsführer Günter Kautz auf eine Jause eingeladen. Wir möchten uns bei der FF Peisching für die vorbildliche Übungsausarbeitung und bei Herrn Kautz für die Bereitstellung des Objektes bedanken.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall auf der LH87

Am Sonntag dem 15.07.18 wurden um 16:38 Uhr die Feuerwehren Dreistetten und Muthmannsdorf zu einem ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen