Sa. Jun 12th, 2021

Gestern (10. April 2018) wurde die Feuerwehr Horn gegen 23:58 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. In einer Parzelle des Kleingartenvereines Horn geriet ein Gewächshaus in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das aus Holz erbaute Haus bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz konnte der Brand mit einem Hochdruckschlauch rasch gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache und die höhe des Schadens sind zurzeit Gegenstand von Ermittlungen der Exekutive. Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder Einrücken.