Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. HF: Waldbrand in Sparberegg

STMK/ Bez. HF: Waldbrand in Sparberegg

Am Montag, dem 09.04.2018 wurde die FF Sparberegg mittels Sirenenalarm zu einem Waldbrand gerufen. Zeitgleich wurde aufgrund des Alarmstichwortes „B09“ auch die FF Götzendorf mitalarmiert. Am Einsatzort angekommen fand die Mannschaft eine brennende Waldfläche von rund 500m² vor. Sofort wurde mittels 2 HD-Rohren mit der Brandbekämpfung begonnen, welche rasch Wirkung zeigte. Durch die frühzeitige Entdeckung des Brandes und des raschen Eingreifens der beiden Feuerwehren konnte ein Großbrand, welcher durch den starken Südwind verstärkt worden wäre, verhindert werden. Nach rund einer Stunde konnte Brand-Aus gegeben und in die Rüsthäuser eingerückt werden.

Fotos und Text: FF Sparberegg

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Schwerer Verkehrsunfall auf der LH87

Am Sonntag dem 15.07.18 wurden um 16:38 Uhr die Feuerwehren Dreistetten und Muthmannsdorf zu einem ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen