Di. Mrz 9th, 2021

Am Donnerstagnachmittag (29.03.2018) wurde die FF Feistritz am Wechsel zu einer Pkw Bergung auf die B54 Höhe Grottendorf alarmiert. Ein Pkw kam von der regennassen Fahrbahn ab und rutschte auf eine Böschung. Der Pkw kam in gefährlicher Schräglage zum Stillstand. Nach der Absturzsicherung wurde der Wagen mittels Seilwinde geborgen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.