Sa. Apr 10th, 2021

Gegen 10 Uhr wurden am heutigen Mittwoch (28.03.2018) die Feuerwehren Grimmenstein Markt und Edlitz zu einem Fahrzeugbrand auf die A2 Richtung Graz alarmiert. Zwischen Edlitz und Krumbach geriet ein Pkw im Motorraum in Brand. Der Entstehungsbrand wurde noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehren von einem Feuerwehrmann aus Hagenbrunn, welcher privat an der Einsatzstelle vorbeifuhr und den Ernst der Lage erkannte, mittels tragbaren Handfeuerlöscher abgelöscht und so ein größerer Schaden verhindert.

Die beiden Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Nach Absicherung der Einsatzstelle, welche sich in einer langgezogenen unübersichtlichen Kurve befand, wurde der fahruntüchtige Pkw mittels Kranfahrzeug der Feuerwehr Grimmenstein Markt verladen und bis zur nächsten Raststation verbracht. Nach rund 45 Minuten konnte die Einsatzstelle wieder frei passiert werden.