Fr. Sep 24th, 2021

Um die Mittagszeit wurde am heutigen Freitag (23.03.2018) die Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg zu einer Pkw Bergung im Einsatzbereich alarmiert. Nachdem ein Pkw auf einer Eisplatte ins rutschen geriet, stellte sich der Wagen so unglücklich quer, dass er zwischen einer Zaunmauer und einer Böschung zum Stillstand kam. Mittels Seilwinde konnte der Pkw rasch von der Feuerwehr aus der misslichen Lage befreit werden. Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.