Do. Okt 28th, 2021

Am Dienstagabend (20.03.2018) wurde die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einer Autobahn Fahrzeugbergung auf die Semmering Schnellstraße (S6) Richtung Semmering alarmiert. Kurz vor Gloggnitz kam ein Lenker aufgrund eines Reifenplatzers von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Randleitschiene. Der Wagen kam nach rund 100 Meter zum Stillstand. Durch den Anprall wurden rund 50 Meter der Aluleitschiene aus den Trägern ausgehoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der Pkw von der FF Neunkirchen Stadt mittels Kran des SRF geborgen und von der S6 verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.