Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. HO: Folgenschwerer Verkehrsunfall – Rosenburg

NÖ/ Bez. HO: Folgenschwerer Verkehrsunfall – Rosenburg

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Samstagnachmittag (17.März 2018) die Feuerwehren Rosenburg, Mold und Gars alarmiert. Ein Großaufgebot an Rettungskräfte seitens des Roten Kreuz und der Christophorus Flugrettung wurde ebenfalls entsandt.

Ein PKW kollidierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Triebfahrzeug der ÖBB. Der Regionalzug war gerade vom Bahnhof Horn Richtung Krems unterwegs als es kurz vor dem Bahnhof Rosenburg zum Zusammenstoß kam.

Zwei Personen konnten den PKW selbstständig verlassen und wurden mit leichten Verletzungen in das KH Horn eingeliefert. Der Beifahrer war eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden, er wurde mit Verdacht auf Verletzungen im Schulter und Handbereich ebenfalls in das KH Horn eingeliefert. Für den Lenker des silbernen PKW kam jedoch leider jede Hilfe zu spät. Die Notärztin des Roten Kreuz Horn sowie der Notarzt des Christophorus 2 konnten nur mehr den Tot des Lenkers feststellen.

Im Triebfahrzeug selbst befand sich neben dem Lockführer weitere 15 Fahrgäste, diese blieben alle samt unverletzt und konnten mit einem Schienenersatzfahrzeug der ÖBB ihre Fahrt fortsetzen.

Nach Freigabe der Exekutive und des Einsatzleiters der ÖBB konnte mit der Bergung des Fahrzeuges begonnen werden. Mit einem Spanngurt wurde der PKW am Triebfahrzeug befestigt und die rund 20 Meter zum Bahnübergang zurückgezogen. Mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes wurde in Folge der Pkw, welcher sich mit dem Puffer des Triebwagens verkeilt hatte, getrennt. Der Triebwagen blieb soweit unbeschädigt und fuhr selbstständig zurück in den Bahnhof Horn. Mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges konnte der PKW verladen und gesichert abgestellt werden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Tierrettung in Melk

Zu einer Tierrettung wurde die FF Melk am Freitagnachmittag ins Stadtgebiet alarmiert. Passanten meldeten zwei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen