So. Mai 9th, 2021

Um 16:58 Uhr wurden wir am 27.02.2018 von der Bezirksalarmzentrale zu einem Verkehrsunfall auf der Eichbergstraße alarmiert. Das Fahrzeug kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr links in den Straßengraben und blieb glücklicherweise im Gebüsch hängen. Nach Sicherungsmaßnahmen durch unser Tanklöschfahrzeug und eines Traktors konnten die Insassen das Fahrzeug unverletzt verlassen. Danach wurde der PKW mittels Umlenkrolle und Seilwinde auf die Straße gezogen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Text & Fotos: FF Eichberg