Do. Feb 25th, 2021

Am Freitag, den 16.2.2018 wurde die Feuerwehr Gaweinstal um 21:50 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Scheicherstrasse gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort stand bereits der gesamte Dachstuhl in Brand und hatte bereits auf den Wohnraum übergegriffen. Daraufhin wurde Unterabschnittsalarm (Feuerwehren Gaweinstal, Atzelsdorf, Höbersbrunn, Pellendorf, Schrick Martinsdorf) ausgelöst.

Der 48-jährige Hausbesitzer konnte noch selbständig ins Freie flüchten. Er wurde anschließend von den Sanitätern des Roten Kreuzes und den Firstrespondern erstversorgt.
Anschließend wurde er mit Verdacht auf eine CO-Vergiftung in das Landesklinikum Weinviertel gebracht.

Am Einsatz waren sechs Feuerwehren mit 14 Fahrzeugen und 90 Mann beteiligt.
Bis auf weiteres wurde eine Brandwache vor Ort abgestellt.

Fotos: FF-Gaweinstal Mag. (FH) Johann Plach