Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Navi führt Sattelzug in eine Ternitzer Siedlung und führt zu Zwangspause!

NÖ/ Bez. NK: Navi führt Sattelzug in eine Ternitzer Siedlung und führt zu Zwangspause!

Weil ein portugiesischer LKW Lenker seinem Navi blind vertraute musste der Sattelzug eine Zwangspause einlegen. Bei einem Wendemanöver  kam das Schwerfahrzeug auf der winterlichen Fahrbahn nicht mehr weiter. Mittels Stahlseil wurde der Sattelzug von der alarmierten FF Ternitz Pottschach wieder flott gemacht und konnte auf geräumten Untergrund seine Fahrt fortsetzen.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – S6 Neunkirchen

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am heutigen Donnerstagnachmittag auf der Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen