Mi. Okt 20th, 2021

Am Donnerstag, den 1. Februar kam es in Melk auf der Bundesstraße 1 aus unbekannten Grund zu einem LKW Unfall. Beim Abbiegen von der Donaubundesstraße kippte der Anhänger eines LKW’s beladen mit Hackschnitzel um und blieb seitlich liegen. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Durch die Polizeiinspektion Melk wurde entschieden den Anhänger durch ein privates Bergeunternehmen aufstellen zu lassen. Während der Bergung war die B1 nur erschwert passierbar.