Do. Okt 28th, 2021

Am Dienstagabend, den 23. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Ornding auf die B1 Höhe der Kreuzung des Donaubrückenzubringers zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus unbekannten Grund krachten 2 Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Ein Fahrzeuglenker wurde vom RTW Melk mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Ornding verbrachte die beiden beschädigten Fahrzeuge und stellte diese sicher ab.