Do. Jun 24th, 2021

Seit den Nachtstunden hält der Winter im südlichen Niederösterreich Einzug. In den frühen Morgenstunden musste die Feuerwehr Gloggnitz Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Semmering ausrücken. Eine Lenkerin kam zwischen Gloggnitz und Maria Schutz auf der schneeglatten Fahrbahn ins schleudern und prallte gegen die Randleitschiene. Nach den Absicherungsarbeiten wurde der Unfallwagen mittels Last und Seilwinde geborgen und von der S6 verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.