Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Payerbach

NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Payerbach

Am 10. Jänner wurde die Feuerwehr Payerbach um 11:27 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz, Ölspurbeseitigung in Payerbach Mühlhofstraße alarmiert. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass sich die Ölspur von der Mühlhofstraße Kreuzung mit der Dr. Karl Renner Straße über den Ortsplatz bis zum Ende der Dr. Coumont Straße zog. Wir teilten uns auf drei Bereiche auf und konnten diese rund 400 Meter lange Ölspur, welche teilweise eine ganze Fahrbahnbreite hatte, mit Ölbindemittel binden und beseitigen.

Einsatzzeit: 11:27 – 13:45 Uhr

Im Einsatz: FF Payerbach mit TLFA 2000, VFA und 9 Mann

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B17 bei St. Egyden

Gegen 19:15 Uhr kam es am Freitagabend (07.12.2018) auf der B17 bei St. Egyden zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen