Startseite / Burgenland / BGLD/ Bez. OW: Zimmerbrand in Oberwart

BGLD/ Bez. OW: Zimmerbrand in Oberwart

Am Montag dem 18.12.2017  um 12:25 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem B2 Zimmerbrand in Oberwart alarmiert worden. Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte sofort mit ELF, TLF und ULFA zum Einsatzort aus. Ein Atemschutztrupp rüstete sich bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort aus, beim Eintreffen konnte bereits eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Sofort wurde ein Innenangriff mittels HD-Rohr unter Atemschutz vorgenommen. Die nachalarmierte Rettung versorgte die Hausbesitzerin die aufgrund eines Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Oberwart transportiert wurde. Der Brand konnte Rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Stadtfeuerwehr Oberwart war noch einige Zeit mit Nachlöscharbeiten und Aufräumarbeiten beschäftigt. Weiters wurde mittels Wärmebildkamera Glutnester nachkontrolliert, nach ca. 3 Stunden konnte der Einsatz beendet und die Einsatbereitschaft wieder hergestellt werden.

Fotos und Text: Stadtfeuerwehr Oberwart

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen