Mi. Feb 24th, 2021

Am Dienstagnachmittag (13.12.2017) ist es in Ternitz Dunkelstein zu einem schweren Arbeitsunfall gekommnen. Ein Mann, welcher gerade dabei war auf ein Hausdach zu steigen, stürzte von einer Leiter rund 3 Meter tief und kam auf einem Vordach zu liegen. Der Mann wurde von der Mannschaft des NEF Neunkirchen und RTW des ASBÖ Ternitz erstversorgt und mittels Schleifkorbtrage von den Feuerwehren Ternitz Dunkelstein und Ternitz St. Johann auf Strassenniveu transportiert. In Folge wurde der Mann vom RTW mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach rund einer dreiviertel Stunde konnte der Einsatz beendet werden.