Mo. Sep 20th, 2021

Am Montagabend (12.12.2017) kam es auf der L8006 (Rosenburg ri. Etzmannsdorf) zu einem Zusammenstoß zweier PKWs. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde ein Auto gegen einen Baum geschleudert. Das zweite geriet in den Graben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden Fahrzeuglenkerinnen konnten sich selbst aus den Fahrzeugen befreien. Sie wurden vom Roten Kreuz Horn und Krems erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das KH Horn eingeliefert.

Nach Freigabe durch die Exekutive wurde ein PKW mit Hilfe des Kranes der FF Horn geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Der auf dem Dach liegende PKW wurde mit einem Traktor aufgestellt und ebenfalls von der Unfallstelle verbracht.

Während des gesamten Einsatzes war die Landesstrasse gesperrt. Nach rund einer Stunde war die Unfallstelle geräumt und die Straße wieder frei befahrbar.