Mo. Nov 29th, 2021

Am Feiertag (08.12.2017) wurden die Feuerwehr Ternitz-Pottschach und Ternitz-St.Johann um 10:05 zur einer Person in Notlage gerufen. Durch einen medizinischen Notfall konnte ein ältere Frau ihre Eingangstür nicht mehr selber öffnen worauf die Heim Hilfe die Einsatzkräfte alarmierte. Beim eintreffen stellte der Einsatzleiter Reumüller fest, das auf der innen Seite der Tür der Schlüssel steckte. So musste die Türe mit Spezialwerkzeug geöffnet werden um den Samariterbund den Zugang zu ermöglichen. Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Im Einsatz waren 4 Feuerwehrautos mit 20 Mann ein Einsatzfahrzeug der Polizei wie Samariterbund.

Fotos und Text: FF Ternitz Pottschach