Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Wimpassing

NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Wimpassing

Ein Dieselaustritt aus einem Lkw löste am Freitagvormittag (01.12.2017) einen Feuerwehreinsatz in Wimpassing im Schwarzatal aus. Aufgrund eines gelösten Dieselschlauches kam es zum Austritt des Kraftstoffes. Mittels Ölbindemittel wurde der ausgetretene Diesel von der FF Wimpassing gebunden. Weiters wurde der gelöste Schlauch provisorisch abgeklemmt, ehe eine Fachfirma die Reparatur weitergeführt hat.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: 140 Mitglieder von 10 Feuerwehren bei Sägewerks – Silobrand in Willendorf im Einsatz!

Gegen 22:30 Uhr meldeten in der Nacht auf Dienstag (16.10.2018) mehrere Notrufe einen Brand in ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen