Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Mähdrescherbrand in Ternitz

NÖ/ Bez. NK: Mähdrescherbrand in Ternitz

Gegen 12:20 Uhr wurden die Feuerwehren Ternitz Dunkelstein und drei weitere Feuerwehren zu einem Mähdrescherbrand auf ein Feld Höhe Petersberg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war die schwarze Rauchsäule kilometerweit sichtbar. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges der FF Ternitz Dunkelstein stand der Mähdrescher bereits in Vollbrand. Weiters breitete sich der Brand auf dem teilweise abgeernteten Feld aus. Vom Einsatzleiter wurde umgehend die Alarmstufe auf B3 erhöht und drei weitere Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert. Von den alarmierten Feuerwehren wurde zum einen der brennende Mähdrescher mit Wasser und Löschschaum abgelöscht, zum anderen die Feuerstellen und Glutnester im Feld bekämpft. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache ist unbekannt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. HO: PKW in Bach – L8044 Steinegg

Gegen 10:55 Uhr ging am 15. Dezember 2017 bei der FF Fuglau die Alarmierung zu ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen