Di. Mrz 2nd, 2021

In den frühen Abendstunden des 19.11.2017 wurde die FF Petzenkirchen Bergland zu einem Kaminbrand nach Breiteneich alarmiert. Bei der Ankunft war bereits ein Rauchfangkehrer bei der Begutachtung des Kamines vor Ort. Unter Absprache wurde mit dem Kehren des Kamines begonnen, während das Dach mit Wasser benetzt und die entstandenen Funken durch Wasser abgelöscht wurden. Unter Atemschutz wurde das Material aus dem Kamin entfernt. Weiters wurden die angrenzenden Räume auf einen möglichen Brand kontrolliert.