Di. Jun 22nd, 2021

Kurz vor 13 Uhr wurden am heutigen Montag (20.11.2017) die Feuerwehren Payerbach, Reichenau, Edlach und Prein zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Eine Ölspur, welche von der Ortstafel Payerbach, durch Reichenau, bis auf das Preiner Gschaid reichte (rund 15 Kilometer Länge), musste in Zusammenarbeit mit der Strassenmeisterei gebunden werden. Seitens der Feuerwehren wurde Bioversal und Ölbindemittel aufgetragen, um die Ölspur, welche teilweise eine ganze Fahrbahnbreite hatte, zu binden. Seitens der Strassenmeisterei wurde zur weiteren Reinigung eine Hochdruck Kehrmaschine angefordert. Der Feuerwehreinsatz dauerte rund 2,5 Stunden. Verursacher ist derzeit noch unbekannt.